bet365 Angebotscode 2016

Viele Nutzer, die sich gerade frisch bei bet365 anmelden, stolpern über das letzte Feld im Anmeldeformular und suchen einen bet365 Angebotscode. Unser Code bringt dir den maximal möglichen Bonus von 100 % der Ersteinzahlung. Insgesamt sind bis zu 100 € Bonus für dich möglich.

Das bedeutet: Das britische Urgestein verdoppelt deine erste Einzahlung ab einem Mindestbetrag von 10 €. Es handelt sich um einen branchenüblichen Willkommensbonus, der allerdings an Bonusbedingungen geknüpft ist. Doch auch für die anderen Produkte sind verschiedene Boni verfügbar – hier eine Übersicht über die Details zum jeweiligen Bonus plus dem jeweiligen Bonus Code:

ProduktWillkommensangebotbet365 Bonuscode
Sportwetten100% bis 100€Code anzeigen
Casino100% bis 100€Code anzeigen
Poker100€ + 5€ TurnierticketsCode anzeigen
Slots200% bis 200€Code anzeigen
Vegas100% bis 100€Code anzeigen

Bei der Anmeldung solltest du im letzten Schritt auf das folgende Feld für den Bonus Code achten:

information zum angebots-/aktionscode von bet365

Im letzten Schritt der Anmeldung soll der bet365 Angebotscode eingetragen werden

Die bet365 Angebotscode Details

Der bet365 Gutschein ist für alle neuen Kunden gültig, die ein Konto eröffnen und eine erste Einzahlung vornehmen. Der Gutschein beinhaltet einen 100 % Einzahlungsbonus bis zu einer Höhe von satten 100 €. Um den Bonus zu erhalten, musst du ihn aktivieren. Dies geschieht mit Hilfe der Bestätigungsmail, die den bet365 Angebotscode enthält.

Kurz gesagt: Du hast bessere Gewinnmöglichkeiten.
Zunächst unser Inhaltsverzeichnis – wie du siehst, haben wir uns ausführlich mit allen Aspekten des Buchmachers beschäftigt, aber natürlich liegt der Fokus auf dem Bonus.

 

Die Anmeldung

  1. Zunächst eröffnest du ein Konto bei bet365, indem du einen Nutzernamen wählst, einige Daten zu deiner Person wie etwa Anschrift, Email-Adresse oder Telefonnummer angibst und absendest.
  2. In der Registrierungsmaske kannst du zudem den bet365 Angebotscode angeben.
  3. Nach dem Absenden musst du nun deine Mails überprüfen, denn bet365 sendet dir einen zehnstelligen Bonus Code – das ist in der Tat etwas verwirrend, da schon bei der Anmeldung ein Code verwendet werden kann. Zur einfachen Erklärung: Der bet365 Angebotscode kann bei der Anmeldung angegeben werden, der Bonus Code (oder auch Werbecode) aus der Mail aktiviert lediglich dein Konto und ist erkennbar an der Endung xxxxxNCDBS, die immer gleich ist.
  4. Eine Mindesteinzahlung von 10€ ist nötig, um zu starten.
  5. Mit der Eingabe des zehnstelligen Codes in deinem neuen Konto aktivierst du im letzten Schritt den Bonus.

Da die Anmeldung bei bet365 etwas verwirrend ist und beispielsweise nicht ganz so geschmeidig abläuft wie bei Tipico, haben wir dir eine kleine Infografik erstellt, die dir die verschiedenen Schritte noch einmal verdeutlichen soll:

 

bet365-anmeldung-infografik

Für eine größere Ansicht einfach die Grafik anklicken

 

bet365 Umsatzbedingungen

  • Um dir den Bonusbetrag auszahlen lassen zu können, musst du die Einzahlung und den Bonus drei Mal beim Wetten investiert – also umgesetzt haben.
  • Für die bet365 Umsatzbedingungen zählen alle Wetten ab einer Quote von 1.50.
  • Für das Umsetzen der Bonusbedingungen gibt dir bet365 ab der Einzahlung insgesamt 90 Tage Zeit.

Beispiel: Nach der Registrierung mit dem hast du 10 € eingezahlt und erhältst 10 € Bonus. Nach einem Wettwert von 60 € ( 3 x 20 € = 60 €) geht der Bonus in deinen Besitz über. Da die Bonusbedingungen aktualisiert werden können, solltest du dir diese auf bet365 einmal genau anschauen, damit vermeidest du Missverständnisse bei der Auszahlungen. Im Vergleich mit anderen Wettanbietern sind die bet365 Bonusbedingungen relativ „leicht“ umzusetzen, weil die Mindestquote von 1.50 erfreulich gering ausfällt. Die Umsatzbedingungen sind – wie der gesamte Bonus – in Österreich und der Schweiz absolut identisch.

 

bet365 Mobile

Als einer der wenigen europäischen Wettanbieter hat bet365 eine eigene App entwickelt, mit der du auch unterwegs wetten kannst. Es spielt dabei keine Rolle, ob du iOS, Android oder Windows Mobile nutzt. Sogar Blackberry Nutzer können bet365 mobil nutzen.
Um die bet365 downzuloaden, müssen Kunden allerdings erst auf die Homepage des Wettanbieters gehen – zumindest, wenn sie keine Apple-Nutzer sind, denn die finden die App direkt bei iTunes.

Was uns ausgezeichnet gefällt, ist die hohe Kompatibilität der Anwendung – sogar Nutzer, die noch das alte Nokia Betriebssystem Symbian auf ihren Geräten haben, finden eine eigene Version. Das ist ungewöhnlich und sehr vorbildlich.

bet365-app

 

Warum ist bet365 in aller Munde?

bet365-bonus-code Fassen wir es kurz: Bet365 ist nicht umsonst innerhalb weniger Jahre zu Europas größtem Wettanbieter aufgestiegen: Egal ob beim Wettangebot, den Live Streams oder dem Kundenservice, bet365 hat in allen Bereichen die Nase vorn. Selbst bwin hat in den meisten Punkten wie den Streams und den Wettmärkten das Nachsehen. Zudem ist der bet365 Gutschein von 100 % für neue Kunden in diesem Jahr durchaus eine Anmeldung wert. Einen gültigen bet365 Angebotscode 2016 findest du oben im Testbericht. Gehen wir nun aber etwas mehr ins Detail.

 

Seitenstruktur

Die Seitennavigation wirkt auf den ersten Blick vielleicht ein wenig komplex, zahlt sich jedoch nach einiger Zeit für den Nutzer aus. Von überall ist der Zugriff auf das eigene Konto möglich und auch eine Übersicht über abgegebene Wetten mit den dazugehörigen Quoten stht einem als Nutzer jederzeit zu Verfügung. Neue Nutzer könnte die Fülle des Wettangebots möglicherweise ein wenig überfordern, auf lange Sicht hat bet356 hier aber die Nase vorn.

 

Bet365 Live Streaming und Live-Wetten

Nahezu alle Sportevents, auf die du bei bet365 wetten kannst, kannst du dort auch im kostenlosen Live-Stream verfolgen. Die bet365 Live­Streams sind sogar mit der App von unterwegs abrufbar, was für viele ein unschlagbares Feature gerade von bet365 ist. Allerdings – und das muss man ehrlich sagen – solltest du dafür über ein schnelles Netz verfügen. Einige Nutzer empfinden den Stream als zu klein – hier hilft die Bildschirm-Lupe, die vielen Windows Nutzern bekannt sein dürfte.

bet365-live-streams

Direkt beim Wetten Tennis schauen – der integrierte Live-Stream macht’s möglich

Die angebotenen Live-Wetten decken wirklich das komplette Spektrum ab. Wir können dir beinahe garantieren, dass du im Internet derzeit keine größere Auswahl an In-Play-Wetten findest, als bei bet365. Auch die schiere Anzahl an Wettmärkten pro Spiel ist beeindruckend. Selbst auf Spiele der israelischen dritten Liga findest du 50 verschiedene Wetten, darunter auch Asian Handicaps, was vor allem fortgeschrittenen Nutzern ausgezeichnet gefallen dürfte.

 

Das Wettangebot: Fast unendliche Möglichkeiten

bet365 bietet eine große Wettvielfalt: Das gilt sowohl für die Wett- als auch für die Sportarten, auf die du wetten kannst. So kannst du zum Beispiel auf Golf-Events, Radfahren oder Schwimmen wetten oder aber den Sport ganz beiseite lassen und deinen Tipp abgeben, wer der nächste Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ wird.
Du kannst alle Wettangebote nutzen, um den Bonus, den du durch den bet365 Angebotscode erhalten hast, umzusetzen. Schau dich mal auf bet365 um – Du wirst sicherlich die Wette, die zu dir passt finden. Und dann die Nächste!
Wusstest du, dass du mit jeder Wette bei bet365 auch etwas für einen guten Zweck tust?
Denise Coates, die Gründerin, investiert eine Menge Geld in wohltätige Organisationen. Die neue bet365 Foundation unterstützt unter anderem Oxfam und Opfer der Taifun-Katastrophe auf den Philippinen.

 

bet365 Ein- und Auszahlung

10.000.000 Kunden können nicht irren, ist man versucht zu sagen, wenn es um die Frage geht, ob man bet365 vertrauen kann. Um die Frage nach der Einzahlung, aber auch der bet365 Auszahlung seriös zu beantworten: Es stehen dir dort alle wichtigen Einzahlungsmethoden zur Verfügung (Skrill, Paysafecard, PayPal, Kreditkarte usw.).
Die Transaktionen sind sicher und auch die Auszahlung funktioniert zuverlässig. Kann man bet365 seine Kreditkarteninformationen anvertrauen? Ja, man kann. Alles entspricht den gängigen Sicherheitsstandards. Gerade PayPal ist eine sehr moderne Zahlungsweise. Modern, weil PayPal Sicherheit und Diskretion vereint. Bei dieser Zahlungsform werden deine Bankinformationen nicht mit einer dritten Partei geteilt.
PayPal ist eine Art Mittler zwischen Dir, deiner Bank und dem Wettanbieter.

Die Mindesteinzahlungsbeträge schwanken je nach Einzahlungsart zwischen 1 € (Ukash) und 15 € (PayPal und Neteller). Die Mindestauszahlung beträgt 5 € bei Nutzung von Skrill und 50 € bei der Banküberweisung. Es werden weder bei Ein- noch bei Auszahlungen Gebühren fällig, was die ganze Sache zu unserer vollen Zufriedenheit abrundet: bet365 legt die Messlatte beim Zahlungsverkehr für andere Buchmacher enorm hoch.
Den Kunden soll es recht sein!

 

Die wichtigsten Einzahlungsmöglichkeiten im Detail:

MethodeDauerGebühr?Min.Max.
kreditkarte1-5 TageNein5€40000€
skrillsofort, max. 24 hNein5€35000€
netellersofort, max. 4 hNein15€37500€
paypalsofort, max. 24 hNein15€8000€
paysafecardsofort, max. 24 hNein5€1000€
überweisung2-10 Tageabhängig von deiner Bank200€150000€

 

Die wichtigsten Auszahlungsmöglichkeiten im Detail:

MethodeDauerGebühr?MinMax
kreditkarte1-5 TageNein10€30000€
skrillsofort, max. 24 hNein5€35000€
netellersofort, max. 4 hNein15€37500€
paypalsofort, max. 24 hNein15€8000€
paysafecardsofort, max. 24 hNein10€2500€
überweisung2-10 Tageabhängig von deiner Bank40€50000€

Im Prinzip ähneln sich sowohl die Ein- als auch die Auszahlungen sehr, was die Mindest- und Höchstbeträge angeht. Nur bei der Banküberweisung gibt es hier größere Unterschiede.

 

bet365 Quoten

Nach den vielen Lobreden müssen wir ausgerechnet bei den Quoten feststellen, dass auch bei bet365 nicht alles eitel Sonnenschein ist: Bei Wetten auf die Favoriten (wie Real Madrid oder Bayern München) haben andere Wettanbieter manchmal bessere Quoten – hier gibt es also ein wenig Nachholbedarf. Zudem ist die Homepage für Einsteiger im ersten Moment etwas verwirrend. Dennoch dürften sich auch Neulinge nach kurzer Zeit bei bet365 gut aufgehoben fühlen. In diesem Zusammenhang ist es auch nicht uninteressant, sich den Quotenschlüssel anzuschauen. Dieser steht in direkter Verbindung zur Marge, also zum Gewinn, den der Buchmacher bei jeder Wette macht. Dieser Quotenschlüssel liegt bei bet365 um die 91 % und geht damit völlig in Ordnung.

Du liegst bei den Briten ungefähr auf einem Quotenlevel mit Anbietern wie Tipico oder bwin. Gelegentliche Schwankungen können auftreten, doch sowohl Einsteiger als auch erfahrenere Wetter sollten mit den Quoten bei bet365 vernünftig arbeiten können, auch wenn es einige Anbieter gibt, die in diesem Punkt noch etwas mehr drauf haben.

 

Die Stärken von bet365

  • Großes Wettangebot: Über 30 Sportarten stehen zur Verfügung, darunter neben Fußball, Basketball und Tennis auch viele Exoten. Außerdem findest du alle wichtigen Wettarten wie Asian Handicap, Doppelte Chance, etc.
  • Live-Streams: Bei keinem anderen europäischen Wettanbieter kannst du als registrierter Kunde mehr Live-Streams sehen – 20.000 Übertragungen pro Jahr lassen keine Wünsche offen.
  • Exzellenter Ruf: bet365 ist schon seit dem Jahr 2000 online und hat sich seitdem als seriöser englischer Wettanbieter etabliert, der sogar an der Londoner Börse notiert ist.
  • Herausragender Kundensupport: Die Mitarbeiter sind rund um die Uhr erreichbar – per Chat, gratis Telefon und Mail.
  • Ein- und Auszahlungen: Alle Zahlungsoptionen sind gebührenfrei und überzeugen durch geringe Mindestbeträge. Du kannst bei bet365 sogar per Paypal einzahlen, was bei Wettanbietern eher selten ist – und schon ab 5 € wieder auszahlen.

Schlussendlich ist natürlich auch das Willkommensangebot eine Stärke. Du erhältst mit dem bet365 Angebotscode nicht nur einen erfreulich hohen Maximalbetrag von 100 €, sondern findest auch passable Bonusbedingungen vor. Die Mindestquote von 1.50 ist, verglichen mit der Konkurrenz, niedrig. Bei den Mitbewerbern zählen oft nur Wetten zu Quoten von 2.00 für das Umsetzen. Daumen hoch!

 

Die Schwächen von bet365

Was die bet365 Wettquoten angeht, könnte man hin und wieder eine Schippe drauflegen. Das Quotenniveau bewegt sich im Vergleich im oberen Mittelfeld. Du wettest bei bet365 zu ordentlichen Quoten, es gibt aber Anbieter, die in diesem Bereich etwas mehr bieten.

Für Bestandskunden könnte man etwas mehr bieten. Aktionen wie Freebets sind bei bet365 vergleichsweise selten. Allerdings scheint man hier in letzter Zeit umzudenken und bietet vermehrt Spezialangebote zu Champions-League-Partien und Spiele der Premier League. Hier sind vor allem Cashback-Angebote für Livewetten zu nennen, etwa die Rückerstattung deines Einsatzes, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Wir sind gespannt, wohin die Reise geht.

 

Finde deine eigene Wettstrategie bei bet365

Warum nicht einmal wetten wie die Profis? Mit dem fairen Willkommens-Bonus von bet365 kannst du an deiner eigene Strategie feilen, oder einfach eine bekannte Strategie ausprobieren.

Hier ist ein Tipp: Setze Live auf späte Tore. Mit dieser Strategie kann man durchaus gute Gewinne einfahren. Und die Gründe dafür sind durchaus nachvollziehbar.

Gerade am Ende eines Spiels geben beide Mannschaften noch einmal richtig Gas.
Bei einer Live-Wette hast du den Spielverlauf parat und kannst die Chancen besser einschätzen.
Intuition ist gefragt. Bist du ein Experte? Dann probiere es mal aus!

 

Platziere deine erste Wette bei bet365

Das Erscheinungsbild von bet365 wirkt auf den ersten Blick ein wenig unübersichtlich. Jedoch ist das Platzieren einer Wette sehr einfach:
Nach der Registrierung solltest du deinen E-Mail-Eingang checken. Dort wirst du die Willkommens-E-Mail von bet365 finden. Sie enthält den Bonuscode, mit welchem du nun, bei deiner ersten Einzahlung, den 100 % Bonus sichern kannst.
Zahle den Mindestbetrag ein. Jetzt kannst du sofort wetten!

navigation-tipps

Immer von links nach rechts – nach diesem Muster verläuft jede Wette bei bet365

Um auf der Homepage schnell zurecht zu kommen, haben wir einen kleinen Tipp für die grundlegende Navigation für dich:
Die Abgabe jeder Wette erfolgt immer nach dem Schema „Links nach rechts“:

  • Suche dir zunächst die Sportart in der Navigationsleiste links.
  • Dann wähle in der Mitte die genaue Liga und danach die Wette, die du platzieren willst.
  • Zu guter Letzt erscheint die ausgewählte auf dem Wettschein auf der rechten Seite. Hier legst du den Einsatz fest und gibst die Wette ab.

Das war’s. Nach diesem Schema funktioniert jede Tippabgabe bei bet365. Nach einigen Durchläufen hast du – trotz der zunächst etwas überladenen Homepage – den Dreh raus.

 

bet365 und die Wettsteuer

Seit 2012 verlangt der deutsche Staat von allen in Deutschland aktiven Wettanbietern eine Steuerabgabe, welche die meisten Anbieter an ihre Kunden weiterleiten – in Form von einer 5 %-igen Abgabe auf alle gewonnenen Wetten. Diese wird im Volksmund mittlerweile nur noch „Wettsteuer“ genannt und wird auch von bet365 erhoben, wenn dein Wohnsitz in Deutschland liegt.

Es gibt zwar noch einige Wettanbieter, die diese Wettsteuer nicht verlangen, jedoch nimmt deren Anzahl kontinuierlich ab. Einige Anbieter haben sich aufgrund der Steuerabgabe sogar komplett vom deutschen Markt zurückgezogen – Betfair oder William Hill sind die bekanntesten Beispiele. Aber wie funktioniert die Wettsteuer genau?

Du setzt eine Wette mit 10 € Einsatz auf eine Quote von 2.00. Deine Wette gewinnt. Eigentlich müsstest du mit dieser Wette genau 10 € Gewinn gemacht haben.
Durch die 5 % Wettsteuer bei bet365 landen allerdings „nur“ 9.50 € auf deinem Konto.
Das mag im ersten Moment ärgerlich sein, jedoch kannst du dagegen recht wenig machen.
Nicht viel mehr als ein kleiner Trost: Wenn du bei Buchmachern wettest, die die Wettsteuer verlangen, bist du rechtlich auf der sicheren Seite.

 

Die Cash-Out-Funktion von bet365

Als erster Wettanbieter überhaupt hat bet365 die Cash-Out-Funktion im Programm gehabt und damit Maßstäbe gesetzt, die nun immer mehr Konkurrenten kopieren. Hinter dem Cash-Out verbirgt sich ein relativ simpler Gedanke: Fühlst du dich nicht wohl bei einer deiner laufenden Wetten, kannst du sie via Cash-Out schon vor Abpfiff auszahlen lassen. Das macht beispielsweise Sinn, wenn du spürst, dass du mit deiner Wette zwar im Moment auf Gewinnkurs bist, die Chancen aber hoch sind, dass die Wette im weiteren Spielverlauf noch in die Hose geht – beispielsweise wenn dein Team führt, aber gerade eine rote Karte erhalten hat.

Worum geht es beim Cash-Out? Dieses Video erklärt dir mehr – allerdings auf Englisch

Der Gewinn, den du dann erhältst, ist zwar nicht ganz so hoch, dennoch gibt dir der Cash-Out ein wenig mehr Kontrolle und kann den Verlust schmälern.

 

Das Casino

Auch bet365 hat ein Casino und ein ziemlich gutes obendrein. Du kannst hier aus rund 250 Spielen wählen, die aus dem Hause Playtech stammen, darüber hinaus ist auch ein Live-Casino vertreten und der gute Ruf, der dem Sportwettenbereich vorauseilt, gilt auch für das bet365 Casino. Was ebenfalls überzeugen kann, sind die vielfältigen Werbeaktionen – es gibt ein VIP-Programm, Cashbacks an bestimmten Tagen des Monats oder den Slots-Club für alle Fans von Automatenspielen. Insgesamt stellen wir lobend fest, dass bet365 mit seinem Casino eines der besseren Angebote der Branche bereitstellt und es dennoch sehr dezent bewirbt.

Bei vielen Konkurrenten hat man dagegen den Eindruck, dass sich ihr Fokus langsam vom Sportwetten- in den Casinobereich verschibet, da hier höhere Einnahmen winken. Das ist bei bet365 glücklicherweise (noch) nicht der Fall und wir hoffen, dass es so bleibt.

 

bet365 Poker: Flaggschiff im iPoker-Netzwerk

Als die Briten im Jahr 2000 online gingen, hatten sie auch sofort einen Online-Pokerraum im Sortiment, der direkt an das Wettangebot gekoppelt war und nach wie vor ist. Das heißt, dass du mit deinem Wettkonto auch bet365 Poker nutzen kannst und problemlos Geld zwischen den Konten hin- und herschieben kannst. Du profitierst außerdem von hohen Nutzerzahlen, da bet365 Poker dem iPoker-Netzwerk angehört und hier einer der größten Skins ist – neben William Hill Poker und Titanpoker.

Das iPoker-Netzwerk

bet365-poker

Prominente Kollegen bei iPoker – William Hill, Ladbrokes, betfair und bet365

Das Netzwerk ist bekannt dafür, auf die Software von Playtech zu setzen. Hier macht auch bet365 keine Ausnahme. Keine schlechte Wahl, denn immerhin zählt das Unternehmen zu den Marktführern im Bereich Pokersoftware. Ein Download ist nötig – das Spielen allein im Browser ist nicht möglich. Auch wenn das Tisch-Design etwas altbacken wirkt, ist an der Performance des Programms nichts auszusetzen. Multi-Tabling, also das Spielen an mehreren Tischen auf einem Bildschirm, wird aktiv unterstützt. Ebenso kannst du Tools wie Poker Tracker nutzen, da sie kompatibel mit der Software sind.

 

Der Poker Bonus:

Wenn du bet365 nur zum Pokern nutzen willst und kein Interesse an Sportwetten oder dem Casino hast, kannst du dich bei der Neuanmeldung auch für einen reinen Poker-Bonus entscheiden. Der bet365 Angebotscode, den du bei der Anmeldung erhältst, gibt nicht nur bis zu 100 € Bonus auf die Ersteinzahlung, sondern auch noch Turniertoken im Wert von 5 €.

bet365-pokerbonus

Pack die Lederjacke aus: bet365 überzeugt mit einem speziellen Pokerbonus

Die Umsatzbedingungen sind etwas anders gestaltet als beim Sportbonus.
Deine Ersteinzahlung wird zwar auch hier verdoppelt, aber du musst den Bonus schrittweise freispielen und erhältst ihn nicht sofort. Durch aktives Pokern auf der Seite erhältst du stattdessen Leistungspunkte, für die du dann das Bonusgeld erhältst (für jeden Euro an Rake, den du in Cashgames oder Turnieren generierst, gibt es 15 Punkte).
Das Freispielen erfolgt in diesen Schritten:

  • deine ersten 50 Leistungspunkte geben dir 1 € Bonus
  • die folgenden 300 Punkte spielen 4 € Bonus frei
  • danach gibt es pro 450 Punkte jeweils 5 €

Das Ganze geht solange, bis du deinen Bonusbetrag erreicht hast. Wenn du also beispielsweise 50 € eingezahlt hast und dir dafür 50 € Bonus zustehen, sind insgesamt 4400 Leistungspunkte nötig, um das komplette Bonusgeld auszunutzen. Bitte beachte, dass du für die Umsatzbedingungen nur zwei Monate Zeit hast – danach verfallen alle ausstehenden Gelder. Es ist also Eile geboten. Wir empfehlen dir trotzdem, den Bonus nicht auf Teufel komm raus mit hohen Einsätzen (und damit hohem Rake) freizuspielen – das freut am Ende nämlich nur den Pokerraum.

 

bet365 – die Firmengeschichte

Der Erfolg von bet365 basiert auf einigen immens klugen Entscheidungen innerhalb der letzten 15 Jahre. Federführend war dabei die Geschäftsführerin Denise Coates, die heute die Mehrheit an der Firma hält und damit zu einer der reichsten Frauen Großbritanniens avanciert ist. Ein Viertel der Firmenanteile hält ihr Bruder und auch der Rest gehört nach wie vor ausschließlich Angehörigen der Familie.

 

Doch der Reihe nach:

Ursprüngliche Triebfeder des Wettimperiums ist Familienoberhaupt Peter Coates, einst Bergmann und heute Präsident von Stoke City. Er machte sich nach dem Niedergang des Bergbaus mit einigen Wettshops selbstständig. Als seine Tochte Denise Coates begann, sich um das Geschäft zu kümmern, wuchs die Zahl schnell auf beträchtliche 50 Läden.
Im Jahr 2000 entschied sie sich dennoch für einen stärkeren Fokus auf das Online-Business, auch wenn es in technischer Hinsicht noch in den Kinderschuhen steckte.

“Ich habe schnell gespürt, dass wir mit unseren Shops immer nur eine lokale Größe bleiben würden, während ich beim Online-Wetten schnell das Gefühl hatte, dass wir zum echten Global Player aufsteigen könnten.” bet365 CEO Denise Coates

Gesagt, getan. 2005 verkauften die Coates ihre Offline-Shops an den britischen Buchmacher Coral und investierten den Erlös von 40 Millionen Pfund in Software und Marketing. Die Pionierarbeit zahlte sich aus – während sich die alteingesessenen Buchmacher wie Ladbrokes oder Coral mit Online-Wetten zunächst schwer taten, setzte bet365 schnell den Standard und wurde zum zweitgrößten englischen Wettanbieter überhaupt – direkt hinter dem Urgestein William Hill. Es ist dann auch wenig verwunderlich, dass einige der populärsten Features als Erstes bei bet365 zu finden waren: Hierzu gehören Live-Wetten ebenso wie die Cash-Out-Funktion, auf die wir bereits eingegangen sind.

denise-coates-bet365

Grund für den Höhenflug: Denise Coates, die das Familienunternehmen heute leitet

Heute arbeiten weit über 2.000 Menschen bei bet365 und der Buchmacher ist mit großem Abstand der wichtigste Wirtschaftsfaktor der Stadt. Der Unternehmensumsatz bewegt sich mittlerweile im Milliardenbereich, der reine Gewinn lag im vergangenen Geschäftsjahr bei satten 400 Millionen Pfund. Nicht schlecht für eine Marke, die vor 10 Jahren noch aus einigen Wettshops bestand und dann im wahrsten Sinne des Wortes aufs richtige Pferd gesetzt hat. (Mehr erfährst du unter anderem in diesem Artikel bei Forbes, der Denise Coates näher beleuchtet – allerdings ist er auf Englisch gehalten.)

 

Die häufigsten User-Fragen zu bet365

Nachfolgend einige der häufigsten Fragen, die von Nutzern der Seite immer wieder gestellt werden.

 

Warum kann ich keinen Livestream sehen?

Um den Livestream von bet365 sehen zu können, sind drei Dinge erforderlich.

  • Zunächst natürlich ein Benutzerkonto. Das ist schnell angelegt, gib aber dennoch acht, dass du keine falschen Angaben machst.
  • Um den Stream zu empfangen, brauchst du Geld auf deinem Konto. Dafür reicht bereits ein Cent.
  • Du musst außerdem in den letzten 24 Stunden eine Wette platziert haben.

Es ist natürlich klar, warum bet365 seinen Live-Stream mit solchen Regelungen versieht: Damit soll verhindert werden, dass sich neue Nutzer nur wegen der Live-Bilder anmelden und damit einen kostenlosen Sportsender erhalten.

 

Warum werden Gewinner limitiert?

Die goldene Frage bei allen privaten Buchmachern ist die Frage nach den Gründen für Einsatzlimitierungen. Die Antwort ist relativ einfach: Wettanbieter haben kein Interesse an zu erfolgreichen Kunden, denn diese bringen ihnen keinerlei Vorteile.

Wenn du dem Wettanbieter ein Dorn im Auge bist, wird er recht schnell deinen maximalen Einsatz begrenzen oder dich überhaupt keine Wetten mehr abgeben lassen. Das wird auch von bet365 so gehandhabt, allerdings erst, wenn du wirklich hohe Gewinne einfährst.

Du kannst dagegen recht wenig machen, da fast jeder Wettanbieter diese Mittel anwendet. Einzig Wettbörsen bieten einen Ausweg aus der Lage, aber diese sind besonders für Einsteiger sehr kompliziert.

Hat bet365 eine deutsche Lizenz?

Bet365 hat vor einigen Jahren eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein erhalten und sich auch für eine gesamtdeutsche Lizenz beworben. Die Vergabe dieser Lizenzen ist aber bis auf weiteres ausgesetzt, da zuvor noch Rechtsstreitigkeiten zu klären sind.

Eines ist aber sicher: Das Wetten bei bet365 ist legal. Auch wenn die Gesetzeslage im Moment etwas undurchsichtig ist, hast du als Deutscher keine Probleme.

Was zudem für ein hohes Maß an Seriösität spricht, ist die englische Lizenz, mit der bet365 operiert. Diese sorgt für ein enormes Maß an Sicherheit für die Kunden, da die englischen Bestimmungen für Buchmacher messerscharf sind und von bet365 als börsennotiertem Unternehmen viel verlangt wird.

Ungewöhnlich ist auch, dass bet365 nach wie vor am englischen Firmensitz festhält und ihn nicht längst in eine europäische Steueroase wie Gibraltar oder Malta oder in die Karibik verlegt hat wie die Konkurrenz. Stattdessen sitzt bet365 wie eh und je seit 1974 in Stoke-on-Trent.

Warum ist der Gewinn niedriger, als der mögliche Gewinn, der bei der Abgabe auf dem Wettschein stand?

Das liegt an der abgezogenen Wettsteuer bei gewonnenen Wetten. Wir sind weiter oben im Text bereits darauf eingegangen, dass seit 2012 von deinem Brutto-Gewinn fünf Prozent abgezogen werden.

bet365-wettsteuer

Auf dem Wettschein ist zunächst nichts von der Wettsteuer zu sehen, dennoch wird sie nach dem Spiel abgezogen

Bet365 hat sich zu diesem Schritt entschlossen, nachdem die Bundesregierung festgelegt hat, dass Wettanbieter 16 % ihrer Einnahmen als Steuer an den Staat abführen müssen, wenn sie ihre Leistungen in Deutschland anbieten. Mit dem Abzug auf deinem Wettschein holt sich der Buchmacher einen Teil dieser Kosten vom Kunden zurück.

Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind bei bet365 Österreich und die Schweiz – es handelt sich vielmehr um eine spezifisch deutsche Problematik. Wer in Österreich wettet, findet nämlich einen komplett regulierten Markt vor, den sich der deutsche Gesetzgeber ruhig als Vorbild nehmen könnte.

Bet365 Erfahrungen:
Online-Pionier mit hervorragendem Gesamtpaket

Um es auf den Punkt zu bringen: Wer einen soliden Wettanbieter sucht, ist bei bet365 genau richtig. Hier bekommen Anfänger wahrscheinlich das beste Paket an Leistungen, das derzeit im Internet zu finden ist. Eines der umfangreichsten Wettangebote, dazu einen vernünftigen Bonus (auf den bet365 Angebotscode in der Bestätigungsmail achten) und ein Höchstmaß an Sicherheit. Hinzu kommen Live-Streams für angemeldete Kunden und immer wieder wegweisende Features wie die Cash-Out-Funktion.

Jetzt bet365 Angebotscode einlösen

Machen wir uns aber nichts vor – auch bet365 hat seine Schwächen, denn den perfekten Buchmacher gibt es nicht, egal wie lange du danach suchst. Bei Bet365 fallen uns die eher durchschnittlichen Quoten negativ auf, ebenso wie der Hang zum Limitieren sehr erfolgreicher Kunden. Trotzdem legen wir dir das englische Urgestein ans Herz, vor allem, wenn du ein Rundum-Sorglos-Paket haben willst, ohne dich nach kurzer Zeit nach etwas Besserem umsehen zu müssen.

 

Zusammenfassung

  • Neue Kunden erhalten bis zu 100 € Bonus.
  • Bonus und Einzahlung müssen drei Mal zur Mindestquote 1.50 eingesetzt werden.
  • Bet365 hat Europas bestes Wettangebot.
  • Registrierte Kunden können Livestreams sehen.
  • Die Wettsteuer wird vom Gewinn abgezogen.
  • Ein Nutzerkonto bei den Briten ist für Wettinteressierte beinahe Pflicht.