18+ | Teilnahmebedingungen beachten

Mobilebet Gutschein-Code

Da wir uns bereits in unserer ComeOn-Review mit einem Gratis-Bonus beschäftigt haben, müssen wir natürlich auch Mobilebet erwähnen, wo es sogar 10 € ohne Einzahlung gibt: Mehr Gratis-Guthaben gibt es derzeit in Deutschland bei keinem Buchmacher.

Wir zeigen dir, wie du mit dem Mobilebet Gutschein-Code MAXBETBONUS das Geld bekommst und ob Mobilebet ein empfehlenswerter Anbieter ist.

Mobilebet Gutschein-Codes 2017 für Deutschland

Hier ein Überblick über die drei verschiedenen Bonusangebote für Neukunden. Beachte bitte, dass du zwischen Einzahlungsbonus 1 und 2 wählen musst. Es ist nicht möglich, beide zu erhalten.

Mobilebet Bonus:Maximaler Betrag:Umsatzbedingungen:
No Deposit Bonus10€5 x Sportwetten / 40 x im Casino
Einzahlungsbonus 1400% auf 10€ Einzahlung5 x Sportwetten / 40 x im Casino
Einzahlungsbonus 2100% bis 150€ + 25 Freispiele5 x Sportwetten / 35 x im Casino

Alle drei Bonusse sind mit Mobilebet Gutschein-Code MAXBETBONUS erhältlich, der bei der Anmeldung angegeben werden kann.

Mobilebet Gutschein-Code MAXBETBONUS:
10 € zum Start

Es ist ein bisschen schade, dass es 2017 nur noch zwei Anbieter mit kostenlosem Startguthaben gibt, doch Mobilebet gehört dazu. Ein Konto bei den Skandinaviern ist daher absolute Pflicht. Um die 10 Euro zu bekommen, reicht eine Anmeldung mit dem Mobilebet Gutschein-Code. Der aktuelle Code heißt MAXBETBONUS. Trage ihn bei der Anmeldung in das zugehörige Feld ein. Auf dem Bild siehst du, wo er hingehört.

mobilebet gutschein-code

Obacht: Bei der Anmeldung ist das Feld für den Gutschein-Code schnell übersehen

 

Mobilebet Bonus: Zwei Teile

Der starke Bonus setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Einem kostenlosen Startguthaben in Höhe von 10 € und einem Bonus, wenn du das erste Mal Echtgeld einzahlst. Du bist mit dem Mobilebet Bonus Code MAXBETBONUS für beide Bonuszahlungen berechtigt.

 

10 € Gratis-Bonus

Das Gratisgeld erhältst du direkt nach der Anmeldung. Diese läuft ab wie bei jedem Buchmacher auch: Du trägst deine Daten ein, bestätigst danach noch deine Mail und das Geld steht dir zum Wetten zur Verfügung. Vergiss nicht, den Mobilebet Bonus Code einzutragen.

 

Zwei Bonusangebote zum Wählen

Hast du dich danach entschieden, bei Mobilebet einzuzahlen, kannst du aus zwei Bonusangeboten wählen. Wenn du es lieber klein angehst, gibt es auf eine Einzahlung von 10 € nochmals 40 € Bonus und dein Guthaben beträgt 50 €. Wer dagegen etwas mehr Budget zur Verfügung hat, sollte den 100 % Bonus bis 150 €  in Betracht ziehen, bei dem es obendrein noch 25 Freispiele / Freespins im Casino gibt.

 

Was muss ich beachten?

Du solltest immer die Bonusbedingungen vor Augen haben, denn sie bestimmen, ab wann du jegliches Bonusgeld von Mobilebet letztlich auch behalten kannst – am Anfang wird es nämlich nur geborgt. Es ist also eine Prämie, du dir nach Erhalt erst erarbeiten musst und zwar durch das Platzieren von Wetten. Hierfür zählen aber nicht alle Wetten, sondern nur Kombiwetten zu einer Mindestquote von 1.80.

Der Gratisbonus geht komplett in deinen Besitz über, nachdem du insgesamt 50 € in Kombiwetten über 1.80 investiert hast. Der 400 %-Bonus muss ebenfalls 5 Mal eingesetzt werden, genau wie der zweite verfügbare Einzahlungsbonus bis 150 €. Uns gefällt zwar die humane Mindestquote von 1.80, aber der Zwang zum Setzen von Kombiwetten ist ideal geeignet, um den Bonus schnell wieder zu verjubeln.

 

Quick Facts

Lange Texte sind ermüdend, daher zeigen wir dir die wichtigsten Fakten über Mobilebet lieber in unserer Infografik:

 

mobilbet-info-grafik

Was du über Mobilebet wissen musst? Unsere Grafik verrät es dir in wenigen Sekunden

 

Die Wettauswahl: Asian Handicaps & mehr

Mobilebet startete erst vor wenigen Jahren, aber kann sich dennoch bereits mit einer sehr ordentlichen Wettauswahl rühmen. Wir schauen zunächst ganz klassisch auf die Anzahl der verfügbaren Sportarten und werfen danach einen etwas genaueren Blick auf die Tiefe hinsichtlich der verschiedenen möglichen Wetten pro Spiel.

 

Sportarten:

Die Anzahl der angebotenen Sportarten ist grundsolide und setzt sich aus rund 25 verschiedenen Disziplinen zusammen. Das sollte selbst für semi-professionelle Sportwetter mehr als ausreichen – (Profis werden um Mobilebet angesichts der Limitierungen einen Bogen machen, doch dazu später mehr.) Besonders punkten können die Skandinavier beim Fußball, wo auch unterklassige Events regelmäßig vertreten sind. Das betrifft nicht nur Deutschland (Dritte Liga, Regionalliga und sogar Oberliga), sondern alle großen europäischen Länder. Hier kannst du also von der Champions League bis in die Oberliga wetten, besser geht’s nicht!

Auch die nicht ganz so populären Sportarten sind zufriedenstellend abgedeckt. Du kannst bei Mobilebet beispielsweise auf Schach-Events setzen, was die meisten Buchmacher gar nicht im Programm haben. Hinzu kommen Spezialwetten auf Oscars, Wahlen, Eurovision und TV-Shows. Hier sind sogar erfreulich viele Events vertreten, allerdings aus rechtlichen Gründen keine aus Deutschland. Für die Auswahl an Sportarten vergeben wir zwar nicht die Maximalpunktzahl, aber 8/10 Punkten sind auch nicht schlecht.

 

Wettmärkte:

Unter Wettmärkten versteht man die verschiedenen Wetten, die du platzieren kannst, also beispielsweise Heimsieg/Unentschieden/Auswärtssieg (1X2), Wetten auf Torschützen oder Over/Under. Nehmen wir uns bei der Bewertung von Mobilebet ein beliebiges Bundesligaspiel. Hier gibt es in aller Regel knappe 100 Wettmärkte, was an sich ein ordentlicher Wert ist und bereits darauf schließen lässt, dass alle wesentlichen Wetten bei Mobilebet möglich sind.

mobilbet-sportwetten-angebot

Rund 100 Wettmärkte auf Wolfsburg vs Bayern sind ein ordentlicher Wert

Und so ist es dann auch: Du findest alle wesentlichen Wetten, inklusive Asian Handicaps, mit denen du dich definitiv näher beschäftigen solltest, falls du noch nicht weißt, was sich dahinter verbirgt. Mit Hilfe dieser Handicaps minimierst du dein Risiko und schließt das Unentschieden von vornherein aus – die Punkteteilung macht dir also keinen Strich durch die Rechnung. Was uns angesichts der Wettmärkte bei Mobilebet zudem gut gefällt, sind die Over/Under-Wetten: Hier sind nicht nur die klassischen Tipps (Über/Unter 1.5, 2.5 und 3.5) möglich, sondern auch Tipps auf ganze Zahlen, also beispielsweise das Over 3.0. Du wettest hier darauf, dass mehr als drei Tore fallen. Sollten am Ende exakt drei Treffer zu Buche stehen, gibt es den Einsatz zurück.

 

Mobilebet Quoten

Die Quoten von Mobilebet sind eine exakte Kopie von ComeOn. Das heißt, dass du bei beiden Buchmachern exakt die gleichen Preise erhältst – unabhängig vom jeweiligen Sportevent. Um die Qualität der Quoten zu messen, verwenden wir den Quotenschlüssel. Dieser liegt idealerweise bei 100 %, allerdings wirst du diesen Wert bei keinem Buchmacher der Welt finden, weil das bedeuten würde, dass der Buchmacher an keiner Wette Geld verdient.

Stattdessen liegt der Quotenschlüssel von Mobilebet bei (immer noch) respektablen 93-95 %. Allerdings nur bei den ganz großen Sportereignissen wie Bundesliga, Wimbledon oder der Tour de France. Bei Wetten auf kleinere Ligen wird der Schlüssel dagegen kleiner und pendelt sich beispielsweise bei Wetten auf die Oberliga um 90 % ein. Das ist immer noch ein mehr als ordentlicher Wert und vergleichbar mit Tipico. Profi-Buchmacher sind hier zwar noch etwas großzügiger, dennoch ist Mobilebet in Sachen Wettquoten empfehlenswert. Das liegt auch daran, dass die Wettsteuer für deutsche Kunden wegfällt!

Wichtig: Verwendest du den Mobilebet Gutschein-Code musst du Wetten mit einer Mindestquote von 1.80 platzieren

Mobilebet Casino

Wie fast jeder Buchmacher, hat Mobilebet auch ein exklusives Casino Angebot zu bieten. Wer also keine Lust auf Sportwetten hat, ist im Mobilebet Casino genau richtig. Das liegt vor allem an dem Casino Bonus, den der Buchmacher anbietet. Somit bekommst du mit dem Casino Bonus bis zu 100€ und 25 Free Spins on top.

Kundenservice: Nicht nonstop verfügbar

Während die Quoten ein Argument für die Anmeldung sind, ist der Kundenservice von Mobilebet eher schwach. Es gibt zwar einen deutschen Live-Chat und eine Mailfunktion (kundenservice@mobilebet.com), doch werden diese Kontaktmöglichkeiten durch die relativ kurzen Arbeitszeiten relativiert. Der Kundendienst arbeitet bei Mobilebet Sportwetten nämlich nur von 10 bis 19 Uhr, was eher schwach ist. Falls du kurz vor Anpfiff der Champions League eine Frage hast, ist niemand mehr da, um sie zu beantworten.

mobilbet-support

Totgearbeitet wird sich beim Mobilebet Support eher nicht

 

Mobilebet Stärken:

Kurz und bündig alle Mobilebet Stärken, die für die Anmeldung sprechen:

  • Mobilebet Bonus ohne Einzahlung
  • 10 € gratis
  • Bonus Angebot und Free spins
  • keine Wettsteuer

 

Mobilebet Schwächen:

Zusammengefasst noch einmal die Punkte, die die Konkurrenz derzeit besser kann:

  • schwere Bonusbedingungen
  • Limitierungen erfolgreicher Spieler
  • Kundenservice nur von 10 bis 19 Uhr aktiv

 

FAQ zum Buchmacher

Ist Mobilebet vertrauenswürdig?

Ja. Die Lizensierung stammt aus einem EU-Mitgliedsstaat und bei unserer Recherche haben wir wenig negatives Feedback in den einschlägigen Wettforen gefunden. Auch unsere eigenen Erfahrungen bestätigen ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität.

 

Gibt es eine Cash-Out Funktion?

Nein. Wenn du auf den Cash-Out Wert legst, empfehlen wir dir den Buchmacher, der die Funktion bekannt gemacht hat: bet365 (Wir haben den Anbieter hier getestet.)

 

Warum und wann werden Kunden limitiert?

Mit Limitierungen schützen sich private Wettanbieter vor Kunden, die zu erfolgreich wetten. Wer also regelmäßig richtig tippt, bekommt die Quittung in Form von Einsatzbeschränkungen. Es ist allerdings schwierig vorherzusagen, wann letztlich limitiert wird. Wir gehen davon aus, dass der Prozess vollautomatisch abläuft und die Mobilebet Software irgendwann “anspringt”. Eines aber gleich vorweg: Das Problem der Beschränkungen betrifft nicht nur Mobilebet, sondern ausnahmslos alle privaten Wettanbieter. Du wirst also das Gleiche auch bei Bwin oder Interwetten erleben, wenn du ein goldenes Näschen besitzt. Gewinner sind bei solchen Buchmachern schlichtweg nicht willkommen.

 

Gibt es eine Mobilebet App?

Ja. Ganz aktuell hat der Buchmacher seine exklusive Mobilebet App in den iTunes Store befördert. Zusätzlich hat man auch die Möglichkeit über die mobile Webseite, die tadellos funktioniert und gut aussieht, seine Wetten zu platzieren. Hier ein Screenshot der Seite auf einem Android Phone:

mobilbet-app

Die mobile Website des Anbieters

Tipp: Auch in der mobilen Version kannst du den Mobilebet Gutschein-Code eingeben.

Zieht Mobilebet Wettsteuer ab?

Nein. Derzeit wetten Kunden mit deutschem Wohnsitz steuerfrei, was in dieser Form sehr selten geworden ist. Andere Buchmacher, die auf die Steuer verzichten, sind Tipico, ComeOn oder Expekt. Leider wird die Liste immer kürzer: In den letzten Jahren haben sich mehr und mehr Anbieter entschlossen, die Steuer einzuführen. Mobilebet verzichtet noch darauf.

 

Funktioniert PayPal bei Mobilebet?

Brand aktuell hat der Anbieter auch die Tore zum Bezahldienst PayPal geöffnet. Das dürfte viele User freuen, das PayPal vor allem Sicherheit und Seriösität verkörpert. Außerdem erfolgen Einzahlungen und besonders Auszahlungen nach nur wenigen Stunden.

 

Fazit: Bester Wettanbieter ohne Einzahlung

Wer auf der Suche nach einem echten Gratis-Guthaben ist, kommt derzeit an dem Mobilebet Gutschein-Code nicht vorbei: Es handelt sich schlichtweg um den besten Wettanbieter ohne Einzahlung. Nirgendwo sonst bekommst du so einfach und schnell 10 € geschenkt (außer beim Schwester-Unternehmen ComeOn). Allerdings sind die Bonusbedingungen ziemlich gepfeffert und trüben den Gesamteindruck.

Unsere weiteren Mobilebet Erfahrungen sind zweigeteilt. Es überwiegt der positive Gesamteindruck: Die Homepage gehört beispielsweise zu den Besseren ihrer Zunft. Auch das Angebot an verschiedenen Sportarten und Ligen ist sehr ordentlich und dürfte den meisten Kunden mehr als ausreichen. Zu guter Letzt sind die Quoten mehr als eine Ansage an die Konkurrenz – sie sind nicht an die Wettsteuer geknüpft und damit per se höher als bei den meisten in Deutschland aktiven Konkurrenten.

Suboptimal sind dagegen die Mobielbet Bonus Bedingungen: Einerseits lockt man mit einem sensationallen Paket aus Gratisgeld und einem Einzahlungs-Aufschlag, aber beide Angebote sind an sehr schwierige Bedingungen geknüpft, wenn du sie auszahlen willst. Die Bonusbedingungen in der jetzigen Form sind es dann auch, die die Note “Sehr gut” verhindern.